Aktuelles

Inspirationen, Gedanken, Erkenntnisse, Geschichten und Einblicke rund um das Pilgern.
Autorin: | Veröffentlicht am: | Kategorie:

Herzlich Willkommen im Jahr 2023 !

Nun liegen sie hinter uns, die Silvesternacht und der Neujahrstag. Und es ist ein schöner Brauch, aneinander zu denken und lieben Menschen aus unserem Familien,- Freundes,- und Arbeitskreis gute Wünsche für das Neue Jahr zu übermitteln. Und diese Wünsche beziehen sich im besonderen auf die Gesundheit, das Glück, die Zufriedenheit. Die Liste der schönen Wünsche ist lang und in uns allen lebt immer auch die Hoffnung, dass diese sich erfüllen- in diesem Jahr ganz bestimmt...?

Und was, wenn alles ganz anders kommt?

All die guten Wünsche fallen sie wie Geschenke vom Himmel? Ja und nein.

Wir sind in jedem Moment die Gestalter/innen unseres eigenen Lebens und in der Lage, unser Leben kraftvoll und schöpferisch in die eigenen Hand zu nehmen, wenn wir es denn wollen und auch zulassen. Oftmals verweilen wir in einer Rolle der Hilflosigkeit und Ohnmacht. Manchmal vergehen Jahre und Jahrzehnte, bis uns dies bewusst wird. Und wir plötzlich erkennen, dass wir jederzeit heraustreten können aus dieser Situation. Es ist eine Frage des Entschlusses und der Absicht. Sobald wir den Entschluss fassen, diese Rolle des Opfer Seins hinter uns zu lassen, öffnen sich die Türen- und die nächsten Schritte, die notwendig sind, herauszutreten, werden uns gezeigt- vom Leben selbst.

Und es ist hilfreich, das Leben als das zu betrachten, was es ist. Eine Wellenbewegung- die Wellen Kommen und gehen. Statt darüber zu urteilen und zu bewerten, was da alles auf uns zukommt, gehen wir einfach mit der Welle. Surfen wir die Welle, anmutig und kraftvoll!

Saturday December 24th, 2022
Nächster

Pilgerin der Neuen Zeit

© 2022 Ute Maria Büenfeld / Schreibe mir